Schärfen ungleich Schleifen

Ich möchte hier kurz einen ersten „100-Tage“ Erfahrungsbericht teilen. Ich habe mir den Elsharp schon vor ein paar Monaten zugelegt. Der Elsharp ist tatsächlich kein Schleifgerät, nutzt also meine Messer nicht ab. Der Elsharp schärft die Messer ähnlich einem Wetzstahl wirkungsvoll nach oder hält sie durch regel-mäßigen Gebrauch scharf.Das Gerät wird, wie ein Akkurasierer, locker in der Hand geführt und muss nirgends angeschraubt werden wie so manches „Schleif“-Gerät.

Ich habe das Ladegerät neben den Messern an der Küchenwand oberhalb der Arbeitsfläche platziert. Damit sind sowohl die Messer als auch der Elsharp jederzeit einsatzbereit. Der fest eingebaute Akku reicht für 30 bis 60 Minuten, aber man sollte kurze Ladepausen einlegen, wenn man viele stumpfe Messer wieder fit machen möchte. Für so einen Job benötigt man mehr Zeit ( ggf. zwei Tage – ein Tag Ladepause). Mich begeistert vor allem der schonende Umgang mit meinen Messern, keine Zerspanung, kein Weg-Schleifen, sondern eben mehr ein Polieren, eben schärfen.

Ich benutze ihn mit jedem Messer immer nur wenige Sekunden, ggf. mal eine Minute, wenn nötig. Am besten ist der Elsharp wirklich zum fit halten, also auch die guten Messer vor dem Einsatz immer mal kurz damit auffrischen.

Das Geräusch ist vergleichbar mit einem Akkurasierer und der Gebrauch auch genauso einfach. Der Wetzstein „klingelt“ dabei an der Klinge, vielleicht ist das am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig. Dieses Wetz-Prinzip funktioniert aber wunderbar. Man muss die Messer nur mit Ihrem Eigengewicht in die Nute legen und langsam hin & her ziehen, kein Pressen, keine Kraftanstrengung. Einen falschen Winkel kann man auch nicht treffen, einfach der roten Linie folgen.

Ich finde hier ist eine besondere technische Lösung gefunden worden. Der Support ist direkt und freundlich, man darf den Hersteller in Solingen noch direkt anrufen.

Also, von mir eine klare Empfehlung, wenn es ums Schärfen geht. Wer viel Schleifstaub und Späne sehen will, wird hier ggf. nicht glücklich.

Euer Hiwi.

2018-01-24T15:05:42+00:00